Blog.

Dies ist eine Blockbeschreibung. Klicken Sie zum Bearbeiten auf den Text und geben Sie ihn ein oder ersetzen Sie ihn durch Ihre eigenen Inhalte. Verwenden Sie diesen Bereich, um Besucher der Website mit einer Werbeaktion in Kunden zu verwandeln.

Innovation im öffentlichen Dienst


Die digitale Transformation ist in der Schweiz eine der grossen Herausforderungen, die Politik, Gesellschaft und Wirtschaft gemeinsam in den nächsten Jahren zu bewältigen haben. Diesem Wandel sind – zeitlich der Privatwirtschaft nachgelagert – auch öffentliche Institutionen unterworfen.

Die Studie des Instituts für Verwaltungs-Management (IVM) der ZHAW und KPMG nennt insbesondere folgende zwei Treiber

  • steigende Erwartungshaltungen bei der Bevölkerung, gleichwertige digitale Dienstleistungen im Umgang mit der Verwaltung vorzufinden, wie sie in der Wirtschaft oder in sozialen Netzwerken anzutreffen sind

  • zunehmender Kostendruck, mit gleich-bleibenden bzw. teilweise auch abnehmenden Ressourcen, die gleichen oder sogar mehr Aufgaben mindestens gleichwertig zu erfüllen

Die Bertelsmann Stiftung nennt die folgenden Themen und Handlungsbereiche der digitalen Transformation der Verwaltung:

Potenziale der Digitalisierung liegen in allen Bereichen staatlicher Verantwortung und des Verwaltungshandelns: von der Gestaltung optimaler Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Gesellschaft über die Verbesserung der Infrastruktur bis hin zu einer effektiveren Verwaltungsarbeit. Die Digitalisierung greift gemäss der Bertelsmann Stiftung in die Entscheidungs- und Gestaltungsbereiche der Verwaltung ein und bietet die Chance, durch innovative und moderne Interaktionsformen die bisherigen Dienstleistungen zu optimieren und zu gestalten.

Digitale Formate, die nur als „Übersetzung“ der bestehenden Prozesse dienen, wären für Menschen ohne Fachkenntnisse jedoch kaum zu nutzen. Bei allen digitalen Lösungen muss daher der Mensch im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen, nicht die Technik (Marburg-Biedenkopf).

Ein Schwerpunkt in einer gesamtstaatlichen Strategie sollte deshalb die innovative Verwaltung sein. Hierfür muss sie sich aber stärker öffnen – für neue Ideen und Impulse, Technologien und Trends sowie für die Menschen und deren Perspektiven (Bertelsmann Stiftung).